Home
Courses
SKAN Therapie – Basisjahr

SKAN Therapie – Basisjahr

Unsere SKAN-Ausbildung umfaßt 3 Jahre: ein Basisjahr und zwei weitere Ausbildungsjahre. In jedem dieser 3 Jahre finden 9 Wochenendseminare und ein Sommerworkshop statt.


Basiswissen und Selbsterfahrung

Im Basisjahr wird neben körpertherapeutischer Selbsterfahrung das Basiswissen zu den 7 Körpersegmenten nach Wilhelm Reich und der frühkindlichen Entwicklung vermittelt. Somit ist dieses Jahr auch für Teilnehmer geeignet die nicht explizit an einer Ausbildung interessiert sind und diesen intensiven Prozess über die Dauer eines Jahres für sich nutzen wollen.

Jedem der sieben Körpersegmente ist mindestens ein Wochenendseminar gewidmet. Über die eigene Erfahrung und dem Erleben von körpertherapeutischen Prozessen wird ein grundlegendes Verständnis für die Schutz- und Abwehrmechanismen in der kindlichen Entwicklung geschaffen. Dieses gefühlte Verständnis ist Grundlage für die Arbeit mit der sogenannten emotionalen Panzerung (also den körperlichen Abwehrmechanismen) des erwachsenen Menschen. Parallel zu den praktischen Einheiten wird theoretisches Basiswissen vermittelt.

Durch die Arbeit mit dem eigenen Körper, der Auseinandersetzung mit emotionalen und energetischen Grenzen entsteht für den Teilnehmer ein körpertherapeutischer Prozess, der Teil des Ausbildungskonzeptes darstellt.


Die Wochenendworkshops werden von Gerold Leible und Corona Rickert geleitet. Sie finden abwechselnd in Freiburg und im Allgäu bei Leutkirch statt.

Teilnahmebedingungen:

Vor der Anmeldung für eine SKAN Ausbildung sollten sie sich mit dieser Arbeit vertraut machen. Dies ist in einer Einzelsitzung sowie in einer Gruppe möglich.

In einem persönliches Gespräch mit einem der Ausbilder lässt sich klären, wann der richtige Zeitpunkt für den Einstieg in eine Ausbildung ist.


 zurück zu Übersicht

Kontakt
error: Content is protected !!